SV Niersia Neersen 1919 e.V. - Jugendabteilung -
SV Niersia Neersen 1919 e.V.- Jugendabteilung -

Bambinis 2015/2016

Mannschaftsfoto unserer Bambinis

26.06.2016   Feldtunier beim VFL Willich

DJK-VfL Willich   0 - 2   Niersia Neersen

 
SG Kaarst          1 - 2   Niersia Neersen
 
Union Nettetal     4 - 2   Niersia Neersen
 

SV Oppum          2 - 3  Niersia Neersen

Es war ein schönes Turnier und die Mannschaft ?hatte ein tollen Vormittag. Vielen Dank an den Gastgeber für den schönen Tag.

Feldturnier am 04.06.2016 bei BW Concordia Viersen

 

Neuwerk 06                                   0 – 5   Niersia Neersen

Fortuna Mönchengladbach              1 – 1   Niersia Neersen

SG Kaarst                                     1 – 2   Niersia Neersen

FC Büderich                                  0 -  3   Niersia Neersen

Grefrather JSG                             1 -  2  Niersia Neersen

 

 

Der Einladung zum Feldturnier von tollen Gastgebern folgten wir mit großer Freude.

Die Begrüßung war schon was Besonderes und die Jungs waren sehr fröhlich.

Im ersten Spiel erwarteten wir aus anderen Zusammentreffen einen spielerisch starken Gegner. Aber durch die ungewöhnliche Überlegenheit während des Spiels wurde uns klar, dass das nicht dieselbe Truppe war gegen die wir schon mal gespielt haben. Umso besser, so war das ein guter Start für die kommenden Aufgaben in diesem Turnier.

Das zweite Spiel gegen stark verteidigende Fortunen sollte ein Krimi werden. Wir machten Druck, hatten auch die Torchancen, nur liessen wir diese liegen und der Gegner verteidigte gut.

Dann begann die letzte Minute und der Gegner machte aus einer einzigen Chance ein Tor. Die Jungs liessen die Köpfe nicht hängen, mobilisierten ihre ganze Kraft zusammen und schossen mit dem Schlusspfiff durch eine tolle Passkombination den Ausgleich. Das war ein toller Effekt, um den Jungs zu zeigen, dass man niemals aufgeben sollte.

Denn im dritten Spiel liefen wir einem frühen Rückstand hinterher, aber ich erinnerte die Jungs an das vorherige Spiel und das weckte neue Kräfte in ihnen. Sie spielten wunderbar miteinander und machten tolle Spielzüge,  so dass sie mit zwei Toren und den Sieg  sich selbst belohnten.

Im vierten Spiel machten die Jungs weiter so wie sie im dritten Spiel aufgehört hatten und liessen sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Eine schön gespielte Passkombination mit einer eiskalten Entschlossenheit  vor dem Tor brachte uns in Führung.  Dann zwei Premieren, durch zwei direkt verwandelte Eckschüsse. Premiere insofern, da wir nie Ecken üben oder damit spielen.

Im fünften Spiel standen wir einem starken Gegner gegenüber. Schon wieder ein frühes Gegentor, aber ich hatte das Gefühl, dass die Jung nach einer anderhalbstündigen Wartezeit auf dieses Spiel wachgerüttelt werden  müssen. Sie kämpften geschlossen gegen die Niederlage an. Im Tor durch eine tolle Parade, in der Verteidigung durch gutes Zweikampfverhalten, Mittelfeld und Sturm durch schöne Spielzüge und der Entschlossenheit zum Siegen.

Und somit sicherten wir uns den inoffiziellen Gruppensieg. Es war ein tolles Turnier wo man auch gesehen hat, dass die Jungs spielerisch Fortschritte gemacht haben. Danke an die Gastgeber für den schönen Tag.

 

 

12. Spieltag am 28.5.2016

 

Neersen  4 - 1  SV St. Tönis 

Neersen  2 - 2  Marathon Krefeld

Neersen  8 - 0  Fischeln G2

 

 

Es stand ein Heimtreff an.
Das Wetter passte auch. Also lag der Rest an uns, einen schönen Vormittag zu haben.

Im ersten Spiel ließen die Jungs nichts anbrennen und zeigten zwischendurch auch einige gute Spielzüge. Das zweite Spiel war bis auf das Zweikampfverhalten sehr ausgeglichen. Leider wurden die Zweikämpfe hinten nicht mit letzter Entschlossenheit angegangen. Dadurch konnte der Gegner zum Abschluss konnen. Wir ließen nicht nach, kämpften weiter und wurden kurz vor Schluss für die starke Leistung noch belohnt. Und die Jungs danach auch mit Eis.

Das dritte Spiel war gegen einen jüngeren Jahrgang von Fischeln G2. Natürlich war dies keine Messlatte, sondern eine Spaßeinheit für unseren ganz Kleinen. So nahmen wir Leistungsträger raus um ein bisschen Fairness reinzukriegen. Die, die im Feld waren, machten ihre Sache gut. Der Vormittag war gerettet und alle gingen glücklich ins Wochenende.

 
 

 

Spielbericht vom  Spieltag 11 am 14.05.2016
 

FCTraar 1       2 - 1      Niersia Neersen
FCTraar 2       2 - 3      Niersia Neersen
Hülser SV 3    1 - 3       Niersia Neersen
 

Es sollte ein ereignisreicher Treff werden. 
Zuerst waren wir viel zu früh angereist,wodurch bei uns nach einer Std.warten, die Zweifel kamen, ob wir überhaupt zur richtigen Anlage gereist waren. Aber kurz danach wurden wir erlöst und wir erfuhren, dass wir ein falsche Anstoßzeit erhalten hatten.

Dann das ungewöhnlich erfreuliche Gefühl, der Luxus heute mit mehr als 7 Spielern anzutreten. Als es zur Begrüßung  ging waren wir sehr verwundert  und erfuhren dass der SC Bayer Uerdingen leider es nicht für nötig hielt in Traar anzutreten.

Sehr ärgerlich, da wir mit ihnen noch eine offene Rechnung hatten.

Endlich ging es los! Bedingt durch die frühe Ankunftszeit hatten wir eine längere Aufwärmphase und es sah gut aus, so dass die Jungs das erste Spiel nicht verschlafen. Doch das Wetter mit dem plötzlichem Regen und unerklärliche Gründe führten dazu, dass das erste Spiel verloren ging. Halb so schlimm, denn nach dem Spiel, spielte auch das Wetter wieder mit. Die Jungs drehten auf und die nächsten zwei Spiele wurden überzeugender gewonnen als es die Ergebnis aussagen. Der Spaßfaktor war sehr groß. Das Fazit für diesen Treff: Es war ein schöner Vormittag!

Feldtunier 08.05.2016

         in Moers            
 

 

 

 

 

 

 

 

TuS Union Mülheim 0 - 2 Niersia Neersen
SF Walsum I 0 - 0 Niersia Neersen
Sportfreunde Königshardt 3 - 2 Niersia Neersen
TV Asberg 5 - 0 Niersia Neersen
GSV Moers 1 - 5 Niersia Neersen

 

Wir waren heute beim Sportfest in Moers zu Gast. Durch erneute kurzfristige Absagen mussten wir mal wieder mit einem sehr dünnen Kader antreten. Aber für die, die da waren, war es ein schöner Tag und ein sonniges Turnier.

 

Spieltag 10 am 30.04.2015

 

Hülser SV gegen Niersia Neersen       5:6

VfL Willich gegen Niersia Neersen     1:3

Niersia Neersen gegen SV Oppum     3:2

 

Heute waren wir zu Gast in Willich und zum Schluss froh, dass es trocken geblieben ist.

Aber erst mal zum wichtigeren Teil:

Das erste Spiel war wie ein Krimi, ein hin und her mit vielen Toren und einem glücklichem Ende für uns.

Nach einer kurzen Trinkpause ging es gegen gute Gastgeber aus Willich weiter. Es war ein Spiel auf gleicher Höhe. Die Jungs standen hinten gut und ließen nicht so viele Chancen zu, wie im ersten Spiel. Vorne wurden die Fehler des Gegners kaltschnäuzig ausgenutzt und somit entschieden wir das Spiel zu unseren Gunsten.

Die Jungs hatten es selber in der Hand sich heute mit drei Siegen zu belohnen, aber durch unkonzentriertem und passivem Zweikampfverhalten standen sie sich selber im Weg. Und als wenn das nicht genug wäre luden wir den Gegner zum Tore schießen ein. Und so hat sich das über das komplette letzte Spiel wie ein Faden durch die ganze Mannschaft gezogen. Sie schafften es nicht das Spiel zu drehen. Alles im einem zwei super starke Siege und eine unnötige Niederlege.

Macht weiter so wie in den ersten beiden Spielen. J

 Spieltag 9 am 09.04.2016

 

Niersia Neersen - FC St. Hubert     3:2

Niersia Neersen - VFL Willich        1:2

Niersia Neersen - Vikt. Krefeld       6:1

 

Nach der langen Pause durch krankheitsbedingte Spielabsagen und den Osterferien, waren wir als Gastgeber an der Reihe.

Die Jungs starteten im ersten Spiel noch sehr verschlafen , ließen sich aber trotzdem nicht unterkriegen.

Das zweite Spiel gegen besser spielerisch besetzte Willicher, haben sie gut gespielt aber im Abschluss waren wir zu schwach.

Das dritte Spiel lief super die Jungs gaben Gas und ließen sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Gut so Jungs.

Der zweite Einsatz an diesen Wochenende ist wie gestern trotz hoher Krankabsagen für die Kids super gelaufen. So kamen auch mal andere in den Genuss des Toreschießen. Und alle waren zum Schluss zufrieden. 

 

Die Vorzeichen für den Rückrundenauftakt schienen nicht gut für uns stehen. Aufgrund mehrerer krankheitsbedingter Absagen einiger unserer Stammspieler, reisten wir mit einem sehr dünnen Kader und ohne Auswechselspieler zu unserem ersten Treff in diesem Jahr. Absagen hin oder her: die Mannschaft hat sich das nicht anmerken lassen, sie machten drei Superspiele und hatten viel Spaß dabei in der strahlenden Sonne zu kicken. Super Jungs weiter so

Ein tolles Turnier für die Jungs. Das war unser zweites Turnier und eine gute Vorbereitung für unsere bevorstehenden  Stadtmeisterschaften am 30.1. Ich bin besonder stolz auf die Zwerge weil sie trotz ohne ordentliche Trainingseinheit in der Halle, mit tollen Paraden von unseren Kiiper, und aus einer starken Defensive immer wieder die Offensive ins Spiel gebracht so das sie gemeinsam .sich gegen starke Gegner super behauptet haben. Dieser starken Leistung und den 3ten Platz von 10 Mannschaften ist nichts mehr hinzuzufügen. 

 

Hallenturnier

 

FC Rumeln Kaldenhausen

0

-

3

Niersia Neersen

SC Viersen Rahser 1954 e.V.

SPVG Gustorf Gindorf

1

-

0

Niersia Neersen

 

 

SpVg Odenkirchen

1

-

0

Niersia Neersen

 

 

SV Lohausen

0

-

2

Niersia Neersen

Halbfinale

 

Sportfreunde Neuwerk

1

-

0

Niersia Neersen

Spiel um Platz 3

 

Linner SV

0

-

2

Niersia Neersen

 

Ein tolles Turnier für die Jungs. Das war unser zweites Turnier und eine gute Vorbereitung für unsere bevorstehenden  Stadtmeisterschaften am 30.1. Ich bin besonder stolz auf die Zwerge, weil sie trotz ohne ordentliche Trainingseinheit in der Halle, mit tollen Paraden von unserem Keeper und aus einer starken Defensive immer wieder die Offensive ins Spiel gebracht hatten, so dass sie gemeinsam sich gegen starke Gegner super behauptet hatten. Dieser starken Leistung und den 3ten Platz von 10 Mannschaften ist nichts mehr hinzuzufügen. 

Endlich ging es los! Die Jungs waren richtig heiß aufs Fußballspielen. Trotz nur einer einzigen Trainingseinheit in der Halle, haben sich die Jungs super verkauft.  Zwar haben sie heute leider kein Tor schiessen können, aber sie haben heute tapfer dagegengehalten und mit einer besseren Vorbereitung hätte die Sache anders ausgesehen. Es war ein gutes Turnier,  aber eine bessere Trainingseinheit für die kommenden Turniere.

 

Nikolausfeier der Bambinis am 11.12.2015

 

Eine schöne Nikolausfeier erlebten unsere Bambinis am 11.12.2015.

Wie die nachfolgenden Bilder zeigen, machte diese Feier unseren jüngsten Kids sehr viel Spaß. Vom Nikolaus erhielt jeder ein prall gefüllte Tüte. Wie die Fotos beweisen, waren einige unserer Jungfußballer äußerst phantasievoll geschminkt.

 

Spieltag 1

29.08.2015

VfR Fischeln G2

1

-

3

Niersia Neersen

   

VfB Uerdingen

1

-

3

Niersia Neersen

   

FCTraar

2

-

1

Niersia Neersen

Ein toller Start zum Saisonauftagt in Fischeln.

Mit Zwei Siegen gegen Fischeln und starken Uerdingern waren die Jungs hoch motiviert auch das dritte Spiel zu gewinnen. Aber bei stark spielender Mannschaft aus Traar, und nicht genutzten Torchancen ist leider kein Sieg geworden. Nichts desto trotz hat die Mannschaft super gekämpft und gespielt. Wir freuen uns auf das nächsteTreffen

Spieltag 2

12.09.2015

VfR Fischeln

1

-

1

Niersia Neersen

   

VfL Willich

1

-

3

Niersia Neersen

   

Spielsport Krefeld

4

-

5

Niersia Neersen

Super zweiter Spieltag.

 Mit einer tollen läuferischen intensiven Leistung, nach vorne “sowieso“  aber auch in der Defensive, hat das Team sich gegen starke Mannschaften behauptet und sich mit zwei Siegen und einem Unentschieden damit zurecht belohnt.

Spieltag 3

26.09.2015

Niersia Neersen

0

-

1

FC St. Hubert

   

Niersia Neersen

2

-

0

VfL Willich 1

   

Niersia Neersen

3

-

0

Viktoria Krefeld

Der 3. Spieltag das erste Heimtreffen ist dank einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung super abgelaufen.      
Mit dem ersten Spiel und dem einzigen Gegentor im heutigen Treff welcher zu einzigen Niederlage führte was aber dem Spielablauf widerspricht, war die Mannschaft dem Führungstreffer näher als der Gegner. Und wie immer das im Fußball ist: wenn du vorne die Dinger nicht rein machst, kriegst du hinten ein blödes Ding rein.   

Aber umso mehr waren die Jungs motiviert um die nächsten zwei Spiele zu gewinnen.  Und mit zwei Klaren Siege gegen Willich und Viktoria haben die Jungs ihre starke Leistung unterstrichen. Tolle Mannschaftsleistung weiter so Jungs.

Spieltag 4

31.10.2015

Hülser SV

0

-

2

Niersia Neersen

 

 

VfL Willich

1

-

1

Niersia Neersen

 

 

SV Oppum

1

-

5

Niersia Neersen

 

Nach langen spielfreien Wochen waren die Jungs wieder heiß auf das Treffen am heutigen Tage.
Ganz besonders für unseren Neuzugang Luca, der zum ersten Mal dabei war! Beim ersten Spiel hatten die Jungs sich lange das Leben schwer gemacht, weil sie kurz vor dem Tor des Gegners nicht konsequent im Abschluss waren. Aber kurz vor Schluss hatten sie sich mit einer guten Leistung und zwei Toren belohnt. Das Ergebnis des zweites Spiel´s trifft den Spielablauf nicht so ganz. Leider war bis zum Abpfiff der Wurm drin und trotz mehrerer Chancen wollte der Ball nicht ins Netz. Anscheinend hatten sich die Jungs das Beste bis zum Schluss aufgehoben. Und all das, was in den ersten beiden Spielen nicht so geklappt hatte, war plötzlich wieder so einfach. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Außer Suuuuuuuper Jungs.

Spieltag 5

FCTraar

1

-

3

Niersia Neersen

07.11.2015

 

Hülser SV 3

0

-

4

Niersia Neersen

   

SC Bayer Uerdingen

3

-

2

Niersia Neersen

Mit einer konzentrierten und starken Leistung hatte die Mannschaft die ersten beiden Spiele überzeugend gewonnen.
Im letzten Spiel musste man sich trotz einer starken kämpferischen Leistung knapp und äußerst
unglücklich geschlagen geben.

 

Spieltag 6

21.11.2015

Niersia Neersen

 

-

 

Marathon Krefeld

   

Niersia Neersen

3

-

1

SV St. Tönis

   

Niersia Neersen

7

-

0

VfR Fischeln G2

Zum letzten Treff in diesem Jahr, den wir ausrichteten, spielte das Wetter auch mit und ließ die Sonne über unseren Platz strahlen.

Der Treff fing leider mit Verspätung an, weil die Mannschaft von Marathon Krefeld aus unerklärlichen Gründen nicht erschien und uns warten ließ.

Unsere Mannschaft war direkt wach und machte in beiden Spielen klar, dass sie hier die Platzhirsche sind. So machte sie dort weiter, wo sie im letztenTreff  aufgehört hatte. Mit einer konzentrierten und starken Leistung gewann sie überzeugend die beiden Spiele.

Sie verabschiedeten sich hiermit in die Winterpause und freuen sich auf die Hallenturniere /Stadtmeisterschaft im Januar sowie die Rückrunde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Niersia Neersen